Wassereingespritzte Systeme

Wassereingespitzte Schraubenkompressoren gewinnen ihr Schmiermittel aus der Umgebungsluft. Durch die wassereingespritzte Technik werden bisher komplizierte Systeme vereinfacht, bei gleichzeitig höchster Qualität.

Ein wichtiger Aspekt hierbei ist die Nachhaltigkeit. Es gibt keinerlei Reststoffe und das Thema Sondermüll wird egalisiert.
Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema.

Was wird angesaugt?

  • Atmosphärischer Schmutz 
  • 140 Mill. Partikel
  • Davon 80% kleiner 2 Mikron
  • Bakterien, Viren, Pilze=
    ca. 3800 Mikroorganismen pro cbm Luft
  • Abgase
  • Blütenstäube
  • etc.

Was gelangt ins Druckluftnetz?

  • Saubere, bakterien-, viren- und pilzfreie trockene Luft
  • Taupunkt – 23 Grad Celsius
  • ISO - Klasse 1.4.1

 

Unseren aktuellen Prospekt zum Thema "Wassereingespritzte Schraubenkompressoren" finden sie hier: