Nachhaltigkeit

Weltweit wird ca. 10% des industriellen Energieverbrauchs für die Erzeugung von Druckluft verwendet. Diese enorme Zahl bringt auch eine hohe Verantwortung mit sich. Denn dort wo viel verbraucht wird wirken sich gezielte Einsparungen auch entsprechend spürbar aus. Der Druckluftbranche kommt dadurch eine enorme Verantwortung zu. Wir fühlen uns dieser Verantwortung verpflichtet und richten unser Handeln darauf aus.
Nachhaltigkeit und Ressourcen sparen bei gleichzeitiger Effizienz steht für Druckluft Maydt.
Maßnahmen zur Verminderung der Druckluftverluste leisten daher einen großen Beitrag zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung. Mehr Informationen zum Thema Leckagen in der Druckluft beseitigen finden Sie unter unserem Punkt Leckagen.

Weitere Aspekte, die nicht im Sinne von umweltschonender Technik und Nachhaltigkeit sind:

  • Minderwertige Technik
  • Leckagen
  • Verzicht auf günstige Alternativen
  • Druckverluste
  • Fehlende oder ungenügende Kompressorsteuerung
  • Keine optimierten Wartungskonzepte
  • Verzicht auf Abwärme

 

Bereits in der Planung und Projektierung von Anlagen setzen wir auf Nachhaltigkeit. Das große PLUS bei Druckluft Maydt ist die Herstellerneutralität. So können wir immer die für Sie passende Anlage mit höchstmöglicher Effizienz aus dem Gesamtangebot herausfiltern. Durch eine gesamtheitliche Betrachtung kann das bestmögliche Ergebnis erzielt werden, wirtschaftlich und ökologisch.

Unsere Unabhängigkeit garantiert Ihnen nachhaltige Vorteile:

  • Die passende Anlage für Ihre Anforderungen
  • Einsparung von Energiekosten
  • Erhöhung der Energieeffizienz
  • Kostentransparenz

 

In Studien wurde ermittelt, dass sich 50% der Energiekosten für Druckluftsysteme einsparen lassen. In Deutschland können durch effizientere Systeme rund 1 Mrd. Euro oder gut 5 Mrd. t CO2 jährlich gespart werden. Wir alle müssen unseren Beitrag zum Schutz des Klimas und Erreichen der Klimaziele leisten. Wenn durch intelligente Maßnahmen auch noch die Kosten in Ihrem Unternehmen reduziert werden können, ist dies eine WIN-WIN-Situation. Mit einer Amortisationszeit von unter zwei Jahren ist die Optimierung der Druckluftsysteme nicht nur ökologisch nachhaltig, sondern garantiert auch den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg.

Druckluft Maydt setzt übrigens seit Jahren im Sinne der Nachhaltigkeit auf ölfreie Druckluft. Diese bietet eine Reihe an Vorteilen:

  • Keine Ölrückstände oder Öldämpfe in der Druckluft, komplett keimfrei
  • Keine Ölstandskontrollen notwendig
  • Kein Ölwechsel
  • Keine Entsorgung als Sondermüll
  • Keine Ölfilter oder Ölabscheider erforderlich

 

Dies ist nur ein kleiner Teil der Fülle an sinnvollen und nachhaltigen Möglichkeiten. Übrigens beraten wir Sie auch in diesem Zusammenhang zu den staatlichen Förderungen. Wir helfen Ihnen bei der BAFA-Beantragung und Auswahl BAFA-fähiger Anlagen.

Mit gut geplanten und meist äußerst wirtschaftlichen Maßnahmen lässt sich der Energieverbrauch häufig um ein Drittel reduzieren. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz. Wir bei Druckluft Maydt fühlen uns der Nachhaltigkeit in unserem Geschäftsfeld der Druckluft verpflichtet. Dies kommt auch immer in unseren Planungen und Projektierungen zum Ausdruck.
Dies schaffen wir durch unsere Herstellerunabhängigkeit und eine Festlegung bedarfsgerechter Größen und energieoptimierter Bauarten von Kompressoren.

Das bedeutet im Ergebnis für Sie:

  1. Druckluft einsparen
  2. Die exakt benötigte Druckluft energieeffizient erzeugen
  3. Energetisch sinnvoll Wärmerückgewinnung nutzen


Im Sinne eines nachhaltigen Industriemanagements heißt das:

  1. CO2-Emissionen einsparen
  2. Energieversorgung wirtschaftlich optimiert sicherstellen
  3. Betriebskosten reduzieren


Druckluft Maydt - Partner der Nachhaltigkeit