Systemkompetenz

 

1. Ist Analyse

Die Druckluftspezialisten im Hause Maydt haben das Fachwissen rund um das Thema Druckluft. Eine Analyse des Bestandes deckt Probleme in diesem Bereich auf. Diese Schwachstellenanalyse schafft die Möglichkeit modulare Erweiterungen und/oder Verbesserungen herbeizuführen. Eine Bestandsanalyse gehört in die Hände von erfahrenen Profis.

Jürgen Maydt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und ist somit Ihr erster Ansprechpartner.

 

2. Fördermittelberatung

Die Firma Maydt weiß genau Bescheid, wo Sie mit Fördergeldern rechnen können. Nutzen Sie dieses Know-how. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesoberbehörde, bei der Fördergelder für Druckluftprojekte in Anspruch genommen werden können.

Wir unterstützen Sie bei der Ausarbeitung der Förderanträge und arbeiten Ihnen gezielt zu. Auch systemische Förderungen sind möglich. Förderungen sind bis zu einer Obergrenze von derzeit € 200.000,- möglich. Fragen Sie uns!

 

3. Projektierung

Die Projektierung, Planung und Installation fordert immer den Bauherrn. Damit gravierende Fehler wegen fachlicher Unkenntnis im Bereich Druckluft unterbleiben, bietet die Firma Druckluft-Maydt, mit Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung, Hilfe zur energiesparenden Umsetzung und die geforderte behördliche Überwachung des Gesamtsystems Druckluft.
Weil für das hauseigene Kraftwerk und das Verteilernetz der Betreiber die alleinige Verantwortung hat, plant und informiert die Firma Druckluft-Maydt in enger Abstimmung mit ihrem Auftraggeber.

 

4. Planung

Die Projektierung, Planung und Installation fordert immer den Bauherrn. Damit gravierende Fehler wegen fachlicher Unkenntnis im Bereich Druckluft unterbleiben, bietet die Firma Druckluft-Maydt, mit Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung, Hilfe zur energiesparenden Umsetzung und die geforderte behördliche Überwachung des Gesamtsystems Druckluft.
Weil für das hauseigene Kraftwerk und das Verteilernetz der Betreiber die alleinige Verantwortung hat, plant und informiert die Firma Druckluft-Maydt in enger Abstimmung mit ihrem Auftraggeber.

 

5. Systeminstallation

Der Strom kommt aus der Steckdose. In Kraftwerken wird er erzeugt, über Verteilernetze zum Verbraucher transportiert und von örtlichen Energieanbietern dem Verbraucher übergeben. Bei Druckluft befinden sich Kraftwerk (Kompressorstation), Verteilernetz (Druckluftnetz) und Verbraucheranschluss komplett in der Verantwortung des Betreibers. Druckluft-Maydt hilft technisch, fachlich und energieeffizient. Unser knowhow über jahrzehnte vermeidet unnötige Fehler und damit Kosten.

 

6. Inbetriebnahme

Die gesamte installierte Leistung, Druckluftstation, Druckluftnetz und Druckluftverbraucheranschlüsse werden leckagefrei, getestet, gesteuert und überwacht in Betrieb genommen und dem Betreiber übergeben.

 

7. Steuerungsmanagement

Da die meisten Druckluftversorgungen hohe Energieverluste durch falsche Steuerungskonzepte verursachen, legen wir bei Druckluft-Maydt, unser Augenmerk grundsätzlich auf die kundenbezogene, individuelle Steuerung und Überwachung des Gesamtsystems bis zur Eigensicherung.

 

8. Monitoring

Wir kümmern uns um die Veränderung oder/und Erweiterung Ihrer bestehenden Kompressorstation. Oftmals ist der „alte“ Kompressor nicht mehr optimal ausgelegt auf die jetzigen Anforderungen in Ihrem Unternehmen. Wir prüfen dies und planen die optimal abgestimmte Kompressoranlage. Falsch ausgelegte Kompressorstationen kosten Ihnen unnötig Geld.

In diesem Zusammenhang sind folgende Fragestellungen wichtig:

  • Wie hoch ist der Gesamtenergieverbrauch?
  • Haben Sie eine Abschalt- und Anfahrautomatik?
  • Läuft die Steuerung im Netz mit konstantem Druck?
  • Wie steht es um die Eigensicherheit?
  • Können Sie durch individuelle Anpassungen im kostengünstigsten Betrieb fahren?
  • Ist ein trockenlaufender oder wassereingespritzter Verdichter die bessere Wahl
  • Uvm.

Die Firma Maydt ermittelt die optimale Lösung und Sie sparen bares Geld ein. Wir helfen jedem Betreiber ganz individuell, so dass Ihre Druckluftanlage eine Eigensicherheit erhält.
Die Leistungen beinhalten weiterhin: Einweisung, Schulung und Dokumentation.
Weiterhin bieten wir im Rahmen der Aufbereitung auch die Restölmessung an.

 

9. Systemeffizienzcontrolling

Die Firma Druckluft-Maydt arbeitet mit führenden europäischen Messgeräteherstellern eng zusammen. Damit erfüllen wir gemeinsam mit den Betreibern von Druckluftsystemen die behördlichen Forderungen der Fördersysteme und reduzieren die Kosten und steigern den Gewinn unserer Kunden.