Stickstoff selbst erzeugen

Die Firma Druckluft-Maydt bereitet eine Teilmenge, der bereits vorhandene Druckluft-Versorgung, qualitativ auf und liefert Ihnen Stickstoff der Klassen 2 – 6, max. 1 ppm Restsauerstoff.

Membranbeschickung: Durch unterschiedliche Diffusionsgrade, Druckluftmenge und Druck justieren wir den Stickstoff exakt auf Menge und Reinheit.

PSA-Technologie: Zwei Behälter, gefüllt mit Spezialadsorptionsmittel, werden abwechselnd mit Druckluft durchströmt und regeneriert. Die Sauerstoffmoleküle lagern sich an das Mittel. Was übrig bleibt ist Stickstoff.